Der DVD Fusballtrainer Vol. 1
Fussballtricks für Kids Vol.1
Bambinitraining - Der Fußballkindergarten

Das Bambinitraining ist eine ganz andere Form des Fussballtrainings. Du als Trainer solltest versuchen, das Training so abwechslungsreich wie möglich zu organisieren. Der Spaß steht an erster Stelle. Langfristige Freude am Fussball ist das Ziel. Kleine Spiele mit Ball, Koordinationstraining und Abschlussspiele begeistern die Kinder und persönliche Erfolge werden schnell sichtbar.

Dann schau dir das an:

Tolle Übungen für Bambinis und F-Jugend Spieler von DVDFussballtrainer gibt es hier

Noch mehr effektive Trainingshilfen und Tipps für Bambini- und Jugendtrainer gibt es hier

Bambini-, Kinder- & Jugend-Fußballtraining

Keine andere Sportart hat eine so große Anziehungskraft auf Kinder wie Fußball. Einmal gegen den Ball getreten können sich nur wenige dem Sport entziehen. Umso wichtiger ist es, dass ein Fußballtraining auf die Anforderungen der Kinder und Jugendliche zugeschnitten ist. Mit steigendem Alter verändern sich auch die Anforderungen an das Training. Wachstumsphasen, Pubertät und Freizeitgestaltung spielen eine immer wichtigere Rolle und die Trainingsinhalte werden anspruchsvoller. 

Bambini Fußballtraining: Spaß bei den ersten Übungen im Fußballkindergarten und der G-Jugend

Bei den Bambini-Übungen sollte eines immer im Vordergrund stehen: Spaß am Fußball und Freude an der Bewegung. Deshalb sollte der Trainingsschwerpunkt auf altersgerechten Spielformen und Übungen liegen. Dadurch werden automatisch Grundlagen in den Bereichen Muskulatur, Konzentration, Beweglichkeit, Reaktionsvermögen, Gleichgewichtssinn und Ballgefühl geschult. Lange Wartezeiten sollten im Bambinitraining ebenso vermieden werden wie anspruchsvolle Fußballübungen oder Punktspiele.
Lustige aber einfache Grundlagen- und Fußballübungen wie in diesem Video sollten fester Bestandteil im Bambini Fußballtraining sein:

Fußball-Übungen für Kinder: F-Jugendtraining

Im F-Jugendtraining für Kinder zwischen sechs und neun Jahren kann und sollte man damit beginnen, die koordinativen Fähigkeiten der Kinder zu trainieren. Allerdings sollte man darauf achten, den Ball immer miteinzubeziehen – also die Übung immer mit einem Torschuss, einem Pass oder einer Ballannahme kombinieren. Ansonsten sollte das Kinder-Fußballtraining in der F-Jugend viele Spielformen beinhalten. 
Trainingsübungen wie das „Farben-Wettschießen“ kombinieren die wichtigsten Elemente eines gelungenen F-Jugendtrainings:

E- und D-Jugend Fußballtraining: Übungen im goldenen Lernalter und die 9 gegen 9 Spielform

Die Zeit zwischen neun und zwölf Jahren bezeichnet man auch als „Goldenes Lernalter“. In dieser Phase sind die Kinder sehr aufnahmefähig und die körperliche Entwicklung (Muskulatur) schreitet enorm voran. Koordinationsübungen sind in diesem Alter unerlässlich. Aber auch bei der Technik kann man gewaltige Fortschritte erreichen. Diese Zeit im D- und E-Jugendtraining sollte man nutzen und die Kinder immer mit Ball trainieren lassen. Technik sollte also den Schwerpunkt bilden. Tricks, Finten, Beidfüßigkeit, Eins-gegen-Eins-Situationen, etc. – für alles, was ein Fußballer an Handwerkszeug braucht, lässt sich in diesem Alter hervorragend die Basis legen. Auch erste Fußball-taktische Basics sind ab der E-Jugend sinnvoll - ab der D-Jugend auch schon komplexere Spielzüge und Systeme. Um die Kids auf das Großfeld vorzubereiten, bietet sich in der D-Jugend die 9 gegen 9 Spielform an. Dabei lernen die Kinder die wichtigsten taktischen Finessen und Positionen unter altersgerechten Bedingungen kennen. Ein spezielles 9-gegen-9-Training ist daher in diesem Alter sehr sinnvoll. 
Eine hervorragende Fußballübung für Kinder im goldenen Lernalter ist die Passschleife:

Fußballtraining für Junioren: C-Jugend, B-Jugend und A-Jugend

Im Idealfall wurden in den vorangegangenen Altersklassen die technischen Grundlagen so gut ausgebildet, dass ab der C-Jugend Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Athletik in den Mittelpunkt rücken können. Das heißt natürlich nicht, dass man im Fußball-Jugendtraining Technik und Koordination außen vor lassen sollte, aber es bietet sich zum Beispiel an, die verschiedenen Bereiche in den Übungen zu kombinieren. Unerlässlich ist ab der C-Jugend auch regelmäßige und ausführliche Taktikschulung. Außerdem wird es mit steigendem Alter immer wichtiger, die Technik in hohem Tempo und unter Druck, aber dennoch präzise zu festigen. Genau das trainiert man mit der C-Jugend-Übung im Video:

Gerade im Kinder- und Jugendfußballtraining müssen die Übungen perfekt auf das Alter der Kids zugeschnitten sein. Bei uns findest Du eine Vielzahl von DVDs und Filmen für ein effektives und altersgerechtes Fußballtraining für alle Altersstufen - egal, ob in der Halle oder auf dem Fußballplatz.

Noch mehr effektive Trainingshilfen und Tipps für Bambini- und Jugendtrainer gibt es hier

Nach oben